Kyffhäuser- Weidefleisch

Weidefleisch vom Roten Höhenvieh trotz Corona - jetzt bestellen

Bestellen Sie Wurst vom Weiderind direkt an die Haustür

1. Bestellung aufgeben (Mindestbestellwert        15€)

     Gewünschte Menge und Sorte notieren 

     Lieferadresse angeben

2. Rechnung per Mail erhalten & kontaktlos           zahlen 

3. Weidefleisch-Lieferung erhalten - 

     wir liefern nach vorherige Ankündigung             kontaklos an die Haustür  


Liefergebiet: 

99707 Kyffhäuserland & 

06567 Bad Frankenhausen 

(andere PLZ in der Region- einfach individuell anfragen)


Aktuell im Angebot:

*Schinken 100% Rindfleisch 

*Salami 50% Rindfleisch 

*Knackwurst 100% Rindfleisch 

*Knackwurst 75% Rindfleisch 

*Sülze 150g und 315g 85% Rindfleisch 

*Bockwurst 60% Rindfleisch 


 

Rinder mit Klasse - statt Rinder in Masse

Rindfleisch- Saisons 2019-2020

Frisches Rindfleisch  - jetzt vorbestellen

es gibt wieder regelmäßig Rindfleisch vom Roten Harzer Höhenvieh im

Hofladen von Kyffhäuser Weidefleisch in 99707 Kyffhäuserland OT Rottleben in der Bahnhofstraße 23

(Achtung, wir sind umgezogen!)

 

Donnerstag 17-19 Uhr

Samstag 9-11 Uhr

 

Bestellungen nehmen wir gern telefonisch unter 01511 1926326 oder im Online-Shop entgegen

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch :)

Aktuelles


Was steckt hinter Kyffhäuser Weidefleisch?

Die Faszination Rinderhaltung

Mit Beginn der Rinderhaltung  haben wir uns den langgehegten Wunsch erfüllt, qualitativ hochwertiges regionales Fleisch unter besten Haltungsbedingungen zu produzieren.

  

So zogen die ersten Zuchttiere der Rasse  Rotes Harzer Höhenvieh ein und legten den Grundstein für unser Vorhaben!

 

Am Fuße des Kyffhäusers züchten wir nun diese ursprüngliche, robuste mittelgroße Rinderrasse.

 

Unsere Tiere grasen in einer möglichst ausgedehnten Weidesaison auf großen Weiden, dies garantiert ein langsames Wachstum, gesunder Tiere. Zudem fördert diese Art der Haltung ein gesundes Ökosystem, dass in der modernen Welt oft auf der Strecke bleibt.

 

Die Winterzeit verbringen die Tiere in großzügigen, teilüberdachten Tiefstreuboxen. Auch hier legen wir Wert auf eine Fütterung mit regionalem Grundfutter, welches wir zum Teil selbst produzieren. 

Auf den Einsatz von Futtermitteln auf Sojabasis sowie Wachstumsstimulation verzichten wir gänzlich. So betreiben wir keine Mast, sondern ziehen gesunde Tiere in einem Tempo auf, dass jedes Tier für sich selbst bestimmt.

Die Rinder genießen die Weidesaison, welche wir so lang wie möglich nutzen!
Die Rinder genießen die Weidesaison, welche wir so lang wie möglich nutzen!

Rinder und Pferde verstehen sich prächtig
Rinder und Pferde verstehen sich prächtig